Der 2003 gegründete Verein Kunst+Raum Wiesbaden e.V. schloss sich 2005 mit dem Verein Walkmühle e.V. zum Künstlerverein Walkmühle e.V. zusammen. Er ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, die Kunst und Kultur im Einzugsgebiet der Stadt Wiesbaden und über die Stadtgrenzen hinaus zu fördern. Sein Schwerpunkt liegt dabei in der bildenden Kunst.

Die beiden Kernaufgaben des Vereins sind:

• Die Sanierung und der Ausbau der Walkmühle zu einem Atelierhaus und Zentrum der bildenden Kunst. Es sollen mehrere Atelierräume geschaffen werden, die vom Verein teils langfristig, teils rotierend zu erschwinglichen Preisen an Künstler vermietet werden.

• Die Organisation und Durchführung von kulturellen Veranstaltungen, insbesondere von Kunstausstellungen, aber auch von interdisziplinären und pädagogischen Kulturprojekten.


Um diese Ziele und Aufgaben weiter entwickeln zu können, wird der unter Ensembleschutz stehende Gebäudekomplex Walkmühle in Kooperation mit der WIM (Wiesbadener Immobilien Managementgesellschaft) als Eigentümerin saniert und dauerhaft zu einer Immobilie mit vornehmlich kultureller Zweckbindung gemacht.
Insgesamt begreift der Verein die Walkmühle als ein "project in progress", also als ein stets in Entwicklung begriffenes, offenes Projekt, das neuen kulturgesellschaftlichen Einflüssen gegenüber aufgeschlossen bleibt.

D
er Künstlerverein Walkmühle wird sein kulturelles Veranstaltungsprogramm in Zukunft noch weiter ausbauen. Bestimmte Veranstaltungsformen, etwa die monothematischen Ausstellungen, haben in der Vergangenheit bereits zu einem sehr fruchtbaren Austausch zwischen den beteiligten Künstlern einerseits, aber auch zwischen den Künstlern und den Besuchern der Ausstellungen geführt. Gleichzeitig sorgt die enge Kooperation mit Galerien und kulturellen Institutionen für die Ausstellenden zunehmend zu ihrer Etablierung auf dem Kunstmarkt.
Die durch den Verein geförderte Vernetzung von lokalen und internationalen Kulturschaffenden, sowie von lokalen kulturellen Gruppen, Vereinen und Institutionen wird weiterhin eines der wichtigen Ziele des Vereins bleiben. In den vergangenen Jahren hat der Veranstaltungsbetrieb in der Walkmühle eine große Strahlkraft weit über die Stadtgrenzen hinaus entwickelt. Die Zahl der über den Verein registrierten Interessenten und Förderer verdoppelt sich derzeit nahezu jährlich. Die Presseresonanz hat das lokale Einzugsgebiet längst überschritten und findet sich etwa bereits häufiger in Kulturmagazinen im Fernehen (wie z.B. bei "Kulturzeit" auf 3SAT.

Ein wichtiges Vereinsziel, die Bestandssicherung und Sanierung der Walkmühle, konnte nach zehn Jahren Kultur- und Vereinsarbeit 2013 endlich sichergestellt werden. Der atmosphärisch reizvolle Gebäudekomplex ist gewissermaßen das "Gefäß" in dem sich das Projekt entwickeln kann. Die Etablierung weiterer Ateliers und damit Kulturschaffender in der Walkmühle wird den Ort und das Projekt bereichern und hat hohe Priorität.

Inhaltliche Basis für den Bestand und die Entwicklung des Projektes werden in Zukunft immer die Kulturschaffenden selbst sein, und diejenigen Menschen, die es durch ihr persönliches und wirtschaftliches Engagement unterstützen.

Antworten auf weitere Fragen zum Verein und seinen Zielen, zu seiner Struktur und zur Mitgliedschaft finden Sie in unserem FAQ | Hilfe-Bereich.












Copyright © 2003-2017 Künstlerverein Walkmühle e.V.