EXTERNE VERANSTALTUNG DER WALKMÜHLE IN DER WIESBADENER FUSSGÄNGERZONE
Sa 15.Oktober 2022


vormittags
Künstlerische »Stadtintervention« mit Betty Beier

Die Künstlerin unterwegs in der Wiesbadener Fußgängerzone
Eintritt frei

Einladungskarte zum Download



Unser aktuelles Veranstaltungsprogramm finden Sie hier als PDF zum Download:






Am 15. Oktober ist die Künstlerin Betty Beier vormittags mit ihrem Expeditionsgefährt in der Fußgängerzone in Wiesbaden unterwegs. Dabei hat sie eine ein Quadratmeter große »Landnahme« aus Altamira (Para, Amazonas, Brasilien) und eine umfangreiche Fotodokumentation mit an Bord.
Betty Beier möchte im Gespräch mit Passantinnen und Passanten auf die schwierige und lebensbedrohliche Situation der Bewohner im Amazonas aufmerksam machen, die durch den Belo-Monte-Staudamm und extreme Brandrodungen in ihrer Existenz bedroht sind.





Die Stadtaktion im Rahmen der Ausstellung »Silent Landscapes II« und unser November-Salon mit Betty Beier sind Teil der Veranstaltungsreihe »KLIMA 2050« des Künstlervereins Walkmühle

Die Ausstellung und Begleitveranstaltungen finden mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden statt.

...............


Titelbild: ©Betty Beier